Online Casino in Deutschland: Spielen Online Casino & spielautomaten - JackPots das Online Casino

Kürzlich wurde mir eine Frage zum Thema Poker gestellt und ich wurde gebeten, meine Gedanken zu diesem Thema mitzuteilen. Ich kann sagen, dass die Frage sehr aktuell ist und ich will selbst etwas zu diesem Thema schreiben. Viele sind an Pokerräumen interessiert, aber nicht jeder hat für sich selbst erkannt, dass dies echte Tatsache oder Mythos ist.

Und hier ist die Frage, die mir gestellt wurde:

“Ist es möglich, beim Poker überhaupt Geld zu verdienen und gleichzeitig im Gesamtplus des Monats zu sein, um mehr zu gewinnen als zu verdienen? Für mich ähnelt Poker einem Slot. Das heißt, Sie investieren 1000$ und der Raum gibt Ihnen 100$.

Die Frage ist, ob es möglich ist, im Raum zu gewinnen, ohne zu betrügen? Dieses Thema ist für viele ein wunder Punkt und ich gehöre unter den Abonnenten Ihrer Site dazu. Aber es gibt auch andere Themen, zum Beispiel, warum Neulinge Glück haben und wie lange das Glück hält? Wie viel Geld kann ich maximal aus Freerolls und Downstreams gewinnen? Wie stellt sich heraus, dass Sie sich nach dem Umsetzen von Boni sich in einer Pechsträhne befinden?”

Sie müssen nicht raten, es ist sofort klar, dass die Nachricht von einer Person verfasst wurde, die nicht versteht, worüber sie geschrieben hat. Ich hatte lange vor, über Poker zu schreiben, einen Vergleich mit einem Casino zu machen und dabei die unterschiedlichsten Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Also, fangen wir an!

Ein bisschen Geschichte

Ich fange mit hiermit an: Ein bisschen Geschichte ist immer gut. Zu Beginn des Poker-Booms, als es zum ersten Mal erschien, war dieses Kartenspiel wie eine Goldmine für diejenigen, die Geld verdienen wollten. Es wurden fabelhafte Summen gewonnen. Gleichzeitig wurden Hunderte verschiedener Einrichtungen geschaffen, die ihre Besitzer bereicherten. Gute Websites waren große Einnahmequellen. Denken Sie daran, wie PokerStrategy in dieser Zeit gewachsen ist und viele andere Anbieter nicht so gut abgeschnitten haben.

Das wirft die logische Frage auf: Wer musste für all diese Gewinne bezahlen?

Natürlich Ludomanen, da viele von ihnen Poker für sich entdeckten und dann zu Casinos wechselten. Infolgedessen war die Welt vom Poker-Boom überwältigt. Spieler aus verschiedenen Ländern konnten Zeit in Pokerräumen verbringen. Hier drehte sich alles um fantastisches Geld. Und plötzlich war vor dem Hintergrund dieser Poker-Euphorie alles mit einem Kupferbecken bedeckt. Zuerst traf das Spieleverbot die Amerikaner, dann wurden europäische Länder in Gruppen aufgeteilt, aber das ist noch nicht alles. Außerdem wurden die Domänen der größten Räume blockiert.

Aber trotz der Katastrophen in der Welt der Spielebranche dachte man nicht, dass sie aufhören würden. Die Standardeinstellungen für:

  • Absolute
  • UltimateBet
  • FullTilt

waren erfolgreich.

Bei Absolute und UltimateBet verabschiedeten sich die Leute für immer von ihrem Geld. Kurz gesagt, derzeit ist die Pokerindustrie überhaupt nicht voll von Dibs. Un das, was verfügbar ist, kann nur als Reste bezeichnet werden, mit denen die Spieler spielen. In jedem Fall kann dies als ein Stück vergangenen Wohlstands bezeichnet werden.

Dann wird sich jemand an RockerStars erinnern, das habe ich vorausgesehen. Ich kann nur sagen, vergleichen Sie die Anzahl der heutigen Netzwerke und den Datenverkehr und nehmen Sie die gleichen Indikatoren vor 5 Jahren. Die Frage beantwortet sich von selbst.

Mehr solcher Unsinn wird Ihnen nie in den Sinn kommen!

1001merkuronlinecasino.com 123-casinoonlinebonus.com Bestesonlinecasino.xyz Casino–online.eu Casino–online.website